Tobias Rost im Interview Ich wollte das schon als Kind

Schinle GmbH & Co. KG, Schramberg

"Die Aufstiegs-Chancen, die das Handwerk bietet, gibt es sonst nirgendwo."


5 Fragen an Tobias Rost

1.

Berufswunsch als Kind?

Tobias Rost
Tobias Rost:
Das stand schon relativ früh fest, dass ich Gas- und Wasserinstallateur werden will. Vermutlich war ich „vorbelastet“ durch den Beruf meines Vaters, der ebenfalls Gas- und Wasserinstallateur Meister war.
2.

Was würden Sie ihrem 14-jährigen Ich raten?

Tobias Rost
Tobias Rost:
Die Jugend genießen, nicht alles zu streng nehmen. Auch mal etwas Neues ausprobieren und ein Ziel definieren, wo die Reise beruflich und privat hingehen soll. Ohne Ziel kann man nichts erreichen.
3.

Hotel oder Camping?

Tobias Rost
Tobias Rost:
Ich mag Beides! Im Sommer eher das Camping in einer lauen Sommernacht vor dem Wohnwagen bei einem guten Glas Wein und Winter das Hotel im warmen Pool nach einem schönen Skitag!
4.

Ihre größte Leidenschaft?

Tobias Rost
Tobias Rost:
Ich habe einige Dinge die ich gerne mache…Skifahren, Bergsteigen, Freunde treffen, Leckeres Essen genießen, guten Wein trinken. Am liebsten eine Kombination aus diesen Dingen!
5.

Wünsche für die Zukunft?

Tobias Rost
Tobias Rost:
Gesundheit, für mich, meine Familie und die Menschen in meinem Umfeld! Alles andere ist dann machbar!
Chancenmacher-Talk
Nächster Beitrag:
5 Fragen an Stefanie Faulhaber
Jetzt Ansehen